LogoSchachklassiker

Napoleon I. und sein Hof (Erster Band)
Memoiren der Gräfin RemusatEin Buch aus dem Jens-Erik Rudolph Verlag

Remusat: "Napoleon I. und sein Hof (Erster Band)"

Remusat: Napoleon I. und sein Hof (Erster Band)

Über ihre Erlebnisse am napoleonischen Hof zwischen 1802 und 1814 führte Madame de Remusat ein ausführliches Tagebuch. Die Original-Aufzeichnungen wurden vernichtet, aber von der Autorin später aus der Erinnerung erneut verfasst. Leider blieben ihre Memoiren unvollendet, da sie frühzeitig verstarb. Ihr Werk gibt aber dennoch höchst interessante Einblicke in das Geschehen am Hofe Napoleons zwischen 1802 und 1808.

Ihr Enkel Paul de Remusat (1831-1897) veröffentlichte die Memoiren in den Jahren 1879 und 1880 in drei Bänden. Die deutsche Original-Ausgabe stammt von Adolf Ebeling.

Schachfreunden ist die Gräfin Remusat übrigens auch bekannt als Gegnerin in einer der drei überlieferten Schachpartien Napoleon Bonapartes. Die Umstände dieser berü hmten Partie werden in Ihren Erinnerungen ebenfalls geschildert.

Buchdaten:

  • Titel: "Napoleon I. und sein Hof (Erster Band): Memoiren der Gräfin Remusat"
  • Autorin: Claire Elisabeth Jeanne Remusat
  • 204 Seiten
  • Paperback:
    ISBN 978-3-941670-24-2,
    Preis: 14,90. EUR
  • E-Book:
    ISBN 978-3-941670-25-9,
    Preis: 9,99 EUR
  • Jens-Erik Rudolph Verlag (August 2012)
  • Ungekürzte Neuausgabe der deutschen Originalausgabe von 1891

Leseprobe (PDF):

Buch kaufen bei:

Amazon.de

Thalia.de

Lesen.de

Buecher.de

Buch24.de

Libri.de


Überall im Buchhandel erhältlich.

Copyright © 2009-2013 rudolph-verlag.de - Alle Rechte vorbehalten

Der Jens-Erik Rudolph Verlag ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.